Willkommen im Land der Phantasie.
 
.
Navigation  
  ! WILLKOMMEN !
  Home
  Kontakt
  ! DAS BIN ICH !
  Über Mich
  Wo kommen meine Ideen her?
  Besucherstatistiken
  ! ALLES ÜBER DAS SCHREIBEN !
  Schreiben
  Apocalyptica Einleitung
  Flower of Ice (Einleitung und Kapitel 1)
  Im Wald des Grauens
  Neues Projekt
  Projekte über Projekte
  Hörbuch-Werkstatt
  Leseprobe (Nacht des Grauens)
  Leseprobe (Das Kriegsmuseum)
  Kurzgeschichten
  Der alte Spiegel
  Besessenheit
  Galerie
  Was gibt es Neues?
  ! LINKS, PARTNERSEITEN UND BANNER !
  Kreativ-Homepage-Links
  Links & Banner von Schreib-Seiten
  Links und Banner von Design-Seiten
  Meine Partner
  Link Me
  ! COMMUNITY !
  Fragen an euch
  Gästebuch
  Lob, Kritik und Anregungen
By Caecile Winteralb
Leseprobe (Nacht des Grauens)

 

 

Der bevorstehende Ausflug zu den Stätten längst vergangener Epochen verursacht in der Campusbibliothek der St. Lawrence Universität einen regen Studentenandrang.

 

 

In der Abteilung für antike Geschichte wartet bereits Professor Emilia Portman auf ihre Geschichtsstudenten.

 

 

Um 8:30 Uhr beginnt sie mit ihrem Vortrag.

 

 

 

Prof. Portman:“ Guten Morgen, verehrte Studentinnen und Studenten meines Geschichtskurses. Ich freue mich, dass sie hier so zahlreich erschienen sind.“

 

 

Alle Studenten:“ Guten Morgen, Professor Portman!“

 

 

Prof. Portman:“ Nun, wir wollen gleich zur Sache kommen. Es geht um den bevorstehenden Ausflug, den ich in der letzten Geschichtsstunde angesprochen habe. Wir werden nach Mexico zu den antiken Grabungsstätten der Azteken fahren.“

 

 

Natalie:“ Die Azteken? Was wurde denn dort gefunden?“

 

 

Prof. Portman:“ Man fand dort eine der ältesten und am Besten erhaltenen Häuptlingsstatuen der Azteken.“

 

 

Paul:“ An der Sache gibt’s doch bestimmt irgend ´nen Haken.“

 

 

Prof. Portman:“ Es ist lediglich eine Besichtigung und Erforschung dieses antiken Reliktes. Man versicherte mir, dass keinerlei Gefahr besteht.“

 

 

Andrew:“ Humbuk! Wer´s glaubt, wird selig.“

 

 

Julia:“ Also ich finde ja so´n bisschen Nervenkitzel bei ´nem Ausflug echt cool. Deswegen will ich ja auch unbedingt Archäologin werden.“

 

 

Alicia:“ Ganz meine Meinung. Ihr werdet doch keinen Schiss haben, Jungs?“

 

 

Paul:“ Die Azteken haben damals gern Dinge mit schweren Flüchen belegt. Seid ihr sicher, dass ihr da durch wollt, Mädels?“

 

 

Julia:“ Na klar! Und solange keine Gefahr besteht, brauchen wir uns ja auch keine großartigen Sorgen zu machen.“

 

 

Prof. Portman:“ Nun, wie auch immer. Der Ausflug findet am kommenden Freitag statt. Er wird sich über das ganze Wochenende erstrecken. Am Freitag um 9:30 Uhr finden sie sich bitte alle vor der Bibliothek ein. Von hier wird uns ein Reisebus bis nach Mexico City bringen.“

 

 

Ashley:“ Gibt es bestimmte Dinge, die wir mit ins Gepäck tun sollen?“

 

 

Prof. Portman:“ Pflicht sind feste Schuhe und eine Kopfbedeckung. Optimal wäre ein Hut aber Nicitücher tun´s auch und vergessen sie bitte nicht, ihre Katalogisierungswerkzeuge einzupacken.“

 

 

Zac:“ gibt’s da auch Partys?“

 

 

Bianca:“ Das ist ja mal wieder typisch! Zac denkt nur ans Saufen!“

 

 

 

Alle lachen.

 

 

Dann leert sich langsam die Bibliothek und der reguläre Unterricht beginnt.

 

 

Professor Laura Mitchell betritt das Klassenzimmer.

 

 

 

Prof. Mitchell:“ Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserer Archäologiestunde.“

 

 

Daniel:“ Fahren sie am Freitag auch mit?“

 

 

Prof. Mitchell:“ Oh ja. Ich leite diese Expedition zusammen mit Richard Baker, der am Wochenende nun leider nicht zugegen sein kann und mit den Professoren Portman.“

 

 

Lauren:“ Unser Vater leitet also diese Expedition? Ich wusste ja, dass er mit diversen Ausgrabungen beschäftigt ist, aber nicht wo.“

 

 

Alicia:“ Mir hat er auch nie was gesagt.“

 

 

Prof. Mitchell:“ Sie wussten also garnichts davon? Ihr Vater sagte mir, sie wüssten bescheid.“

 

 

Lauren und Alicia:“ Nein, wir wussten garnichts.“

 

 

John:“ Wieso hat er euch denn nichts gesagt?“

 

 

Lauren:“ Manchmal sagt er nichts, weil er uns schützen will.“

 

 

 

Ein leises, leicht entsetztes Raunen geht durch die Studenten.

 

 

Dann erhebt Professor Mitchell die Stimme.

 

 

 

Prof. Mitchell:“ Beruhigen sie sich. Es wird sich sicher alles aufklären. Ich spreche nochmal mit Dr. Baker und frage nach.“

 

 

Leo:“ Sie sind doch eine der Leitpersonen dieser Ausgrabung, sie müssten doch bescheid wissen.“

 

 

Prof. Mitchell:“ Ja schon, aber ich bin die Leiterin des Ausgrabungsbüros und nicht am Ort des Geschehens anwesend.“

 

 

Samuel:“ Wer wird denn dort alles anwesend sein?“

 

 

Prof. Mitchell:“ Die Professoren Portman und Professor Tanya Fernandes werden dort sein.“

 

 

Harry:“ Wer zum Henker ist Tanya Fernandes?“

 

 

Prof. Mitchell:“ Sie ist eine direkte Nachfahrin des letzten großen Aztekenhäuptlings und genießt größten Respekt. Sie wird ihnen morgen in meiner Stunde alle Einzelheiten erläutern.“

 

 

Samuel:“ Na endlich kommt Licht ins Dunkel.“

 

 

John:“ Nicht ganz. Ich frag mich immer noch, was es mit Richard Baker auf sich hat.“

 

 

Zac:“ Ja, warum wird er am Wochenende nicht mit von der Partie sein?“

 

Alicia:“ Unsere Eltern feiern am Wochenende ihren 25. Hochzeitstag, deswegen.“



Neues  
  Neue Werke von mir findet ihr unter der Rubrik "Poesie".  
Facebook Like-Button  
   
Copyright  
  Alle Texte auf dieser Page sind mein persönliches geistiges Eigentum.
Wer sie kopiert und als seine eigenen ausgibt, wird von mir belangt.
 
Lob, Kritik und Anregungen  
  Eure Meinung ist mir sehr wichtig.
Seid ehrlich und produktiv.
Wer noch Verbesserungsvorschläge für die Seite hat, immer her damit.
 
Bannertausch  
  Wem meine Homepage gefällt, der darf sie gerne auf seiner Seite verlinken.  
Schriftsteller-Forum  
  In meinem neuen Forum könnt ihr jetzt über verschiedene Genres diskutieren und Schreibtipps austauschen.  
Danke für insgesamt 16085 Besucher (42610 Hits) auf meiner Homepage!
Viel Spaß beim Stöbern.
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden